• Aktuelles
  • Aktion "Sauberhaftes Oestrich-Winkel" erfolgreich: 3 Kubikmeter Müll eingesammelt

Aktion "Sauberhaftes Oestrich-Winkel" erfolgreich: 3 Kubikmeter Müll eingesammelt

Aktion „Sauberhaftes Oestrich-Winkel“ mit Unterstützung des Abfallsverbands Rheingau erfolgreich

Kuriositäten wie etwa ein rosa Stoff-Schwein und einen schwarzen Büstenhalter zogen die fleißigen Müllsammler in Oestrich-Winkel aus Gebüschen und unter Bäumen hervor. Innerhalb von nur drei Stunden sammelten Bürgerinnen und Bürger Oestrich-Winkels am 22.04.2017 drei Kubikmeter Müll von den Straßen und Plätzen der Stadtteile Winkel, Mittelheim und Oestrich ein. An der Aktion nahmen rund 30 freiwillige Helfer teil.

Die Teilnehmer trafen sich um 11.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Basilika in Mittelheim. Ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen und Greifzangen, die der Abfallverband Rheingau gesponsert hatte, liefen sie in kleinen Gruppen die Straßen und Plätze von Winkel bis Oestrich ab, um illegal entsorgten Müll aufzuheben. Zum gemeinsamen Abschluss gab es einen kleinen Mittags-Imbiss im Bürgerzentrum in Oestrich.

Zeitgleich fand in Hallgarten der Umwelttag statt. Dort sammelten 22 umweltbewusste Bürgerinnen und Bürger einen ganzen Container voll Abfall von Straßen und Plätzen ein. Der Größte Fund war ein alter Öltank, der rechtwidrig „in die Landschaft“ entsorgt worden war.

Der Erste Stadtrat Werner Fladung bedankte sich bei den Teilnehmern und freute sich über die große Schar an Helfern: „Dies war bereits die zehnte Aktion „Sauberhaftes Oestrich-Winkel“ und die Teilnehmerzahl zeigt, dass diese Stadtputz-Aktionen von der Bevölkerung stark unterstützt werden, sogar bei der momentan für die Jahreszeit sehr kühlen Witterung. Dass der Abfallverband Rheingau Warnwesten, Handschuhe und Greifzangen gesponsert hat und die Kosten für die Container übernommen hat, ist eine große Hilfe für die Kommunen.“