• Aktuelles
  • Fairtrade-Rosen zum Internationalen Frauentag 2017

Fairtrade-Rosen zum Internationalen Frauentag 2017

Anlässlich des Internationalen Frauentags 2017 am 08. März schenkte Bürgermeister Michael Heil in der Kita "Pflaumenköpfchen" allen Müttern, die ihre Kinder in die Kita brachten sowie den Mitarbeiterinnen eine Fairtrade-Rose. "Als Kommune, die mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet ist, möchten wir auf die Arbeitsbedingungen der Rosenpflückerinnen in den Produktionsländern aufmerksam machen",...


...so die begleitenden Worte des Bürgermeisters. Wer fair gehandelte Blumen kauft, unterstützt damit die soziale Absicherung und Bildung der in der Blumenproduktion tätigen Arbeiterinnen und Arbeiter in verschiedenen Schwellenländern wie zum Beispiel Südafrika, wo viele Rosen her kommen, die bei uns im Blumenhandel verkauft werden.