• Aktuelles
  • Feldwegeschranken werden am 11.09.2017 geschlossen

Feldwegeschranken werden am 11.09.2017 geschlossen

Schließung der Feldwegeschranken in Oestrich-Winkel

Die Stadt Oestrich-Winkel hat zur Sicherung der Feldwege gegen unberechtigtes Befahren auf den hauptsächlich als unerlaubte Abkürzungsstrecken genutzten Feldwegen zwei weitere Schranken errichtet. Die Standorte sind im Märzackerweg zwischen Winkel und Johannisberg und an der sogenannten „SPD-Hütte“ von der Vollradser Allee in Richtung Oestrich.

Diese Schranken werden am Montag, den 11. September 2017 geschlossen. Ausschließlich landwirtschaftliche Betriebe, die in diesem Bereich Grundstücke oder Weinberge bewirtschaften, erhalten von der Stadtverwaltung Oestrich-Winkel einen Schlüssel. Die Schlüssel können nur dann wieder aus dem Schloss abgezogen werden, wenn die Schranke nach der Durchfahrt wieder verschlossen wurde.

Landwirtschaftliche Betriebe, die einen Schlüssel benötigen, erhalten diesen gegen entsprechenden Grundstücksnachweis und ein Pfand von 10,00 EUR bei der Ordnungspolizei Oestrich-Winkel im Bürgerzentrum Paul-Gerhardt-Weg 1.

Die Maßnahme wurde in Abstimmung und auf Wunsch der örtlichen Weinbaubetriebe vorgenommen. Durch die vielen unberechtigt fahrenden Fahrzeuge kam es in der Vergangenheit wiederholt zu Beinahe-Unfällen und gefährlichen Situationen mit landwirtschaftlichen Maschinen.