• Aktuelles
  • Graffiti-Projekt zur Verschönerung der Stromkästen

Graffiti-Projekt zur Verschönerung der Stromkästen

Teilnehmer eines Graffiti-Projekts in den Herbstferien gestalten Stromkästen in Oestrich-Winkel

In den Herbstferien 2017 verschönern die Teilnehmer/innen eines gemeinsamen Projektes der Jugendpflege der Stadt Oestrich-Winkel und des Ortsbeirates Oestrich mehrere Stromkästen entlang der Hauptstraße. Die jungen Künstler sind elf bis 15 Jahre alt und begeistert von den Möglichkeiten der Graffiti-Kunst. Das Projekt bietet ihnen die Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen an der Gestaltung der Ortsansichten Oestrich-Winkels zu beteiligen.

Graffiti Künstler Arkadiusz Grajek, der bereits viele Projekte mit jungen Menschen im Rheingau u.a. mit der Jugendpflege durchgeführt hat, begleitet die Jugendlichen und versteht es sehr gut, ihre Ideen in kreative Graffitis umzuwandeln.

Der Startschuss zur Graffiti-Aktion in den Herbstferien fand am Montag, den 09. Oktober 2017 um 14.00 Uhr am Stromkasten an der Ecke Kemmenau / Rheingaustraße statt. Bürgermeister Michael Heil und Ortsvorsteherin Almut Hammer waren gekommen, um sich vor Ort den künstlerischen Entstehungsprozess anzusehen.