• Aktuelles
  • Wahlhelfer für die Bundestagswahl 2017 gesucht

Wahlhelfer für die Bundestagswahl 2017 gesucht

Für die Bundestagswahl am 24. September 2017 sucht die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel freiwillige Wahlhelfer. Für die Besetzung der Wahlvorstände werden Wahlvorsteher, Schriftführer und Beisitzer benötigt.

Vor der Wahl werden die Wahlhelfer geschult. Am Wahltag erhalten sie je nach Funktion ein Erfrischungsgeld zwischen 30 Euro und 50 Euro.

Grundsätzlich kann jede Person, die wahlberechtigt ist, in einem Wahlvorstand helfen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich beim Wahlamt im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel, Paul-Gerhardt-Weg 1, Zimmer 043 / Zimmer 229 oder unter 06723 992122 melden bzw. unter wahlamt_at_oestrich-winkel.de ihre Kontaktdaten mitteilen.