Oestrich-Winkel


  • Müll trennen leicht gemacht

    So sortieren Sie Ihren Müll richtig:

    mehr »  

  • Solarkataster Hessen

    Das Solar-Kataster Hessen wendet sich an alle Haus- und Grundstückseigentümer... mehr »

    mehr »  

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    Frauen, die von Gewalt betroffen sind, können sich unter der kostenlosen Tel.-Nr. 08000 116 016 an das Hilfetelefon Gewalt gegen... mehr »

  • Aktuelle Straßensperrungen

    Vollsperrungen: mehr »

  • Telefonverzeichnis

    Mit einem Klick zum Telefonverzeichnis der Stadtverwaltung Oestrich-Winkel

    mehr »  


Aktuelle Informationen

15.02.2017 Jetzt bewerben: Dippemarkt und Foodfestival im Jahr 2017 am letzten Wochenende im Mai

Der Dippemarkt mit Foodfestival findet 2017 am letzten Wochenende im Mai statt. Der traditionelle Kram-Markt ist am Samstag, den 27. Mai und Sonntag, den 28. Mai 2017 geöffnet, das Foodfestival mit Musik-Bühne und Kinder-Bereich vom 25. Mai bis Sonntag, den 28. Mai 2017. Standbetreiber können sich jetzt noch bewerben!


Die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel und ihre Veranstaltungspartner Stadtleben GmbH und Heiko Hemes vom Weingut/Gutsausschank Hemes sind sich einig: Der neu konzeptionierte Dippemarkt 2016 mit Foodfestival auf dem Festplatz am Rhein war ein voller Erfolg.

Dabei wurde der traditionelle Kram-Markt erstmals ergänzt durch eine kulinarische Street Food Meile sowie einen Kinder-Bereich und eine Musik-Bühne, was beim Publikum sehr gut ankam. Daher haben Bürgermeister Michael Heil, Kai Kauermann von Stadtleben GmbH und Heiko Hemes vom Weingut/Gutsausschank Hemes beschlossen, das neue Veranstaltungs-Konzept auch im Mai 2017 fortzuführen.

Anfragen von weiteren Weingütern liegen bereits vor. Der Kinderbereich soll im kommenden Jahr ausgebaut werden. Die Anzahl der Stände wird 2017 in ähnlichem Rahmen bleiben, die Veranstalter planen jedoch eine noch größere Vielfalt an kulinarischem Angebot.

Die Veranstalter danken den Musikgruppen, die das neue Festival 2016 unterstützt haben: Hias der Gottestaler, Couch & Cocktail, Dominick Thomas, Rick Cheyenne.

Standbewerber für den Dippemarkt können sich ab sofort bei Ute Fleschner und Uta Bigus von der Stadtverwaltung Oestrich-Winkel bewerben, unter der E-Mail-Adresse info@oestrich-winkel.de oder Telefon 06723-992-122 oder 06723-992-150.

Gastro-Anbieter, die beim Foodfestival mitmachen möchten, wenden sich an Kai Kauermann von Stadtleben GmbH unter der E-Mail-Adresse wiesbaden@stadtleben.de oder Telefonnummer 0611-1667085.


« zurück zur Übersicht