Oestrich-Winkel


  • Müll trennen leicht gemacht

    So sortieren Sie Ihren Müll richtig:

    mehr »  

  • Solarkataster Hessen

    Das Solar-Kataster Hessen wendet sich an alle Haus- und Grundstückseigentümer... mehr »

    mehr »  

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    Frauen, die von Gewalt betroffen sind, können sich unter der kostenlosen Tel.-Nr. 08000 116 016 an das Hilfetelefon Gewalt gegen... mehr »

  • Aktuelle Straßensperrungen

    Vollsperrungen: mehr »

  • Telefonverzeichnis

    Mit einem Klick zum Telefonverzeichnis der Stadtverwaltung Oestrich-Winkel

    mehr »  


Aktuelle Informationen

01.12.2016 Interaktive Karte der KulturRegion: 800 kulturelle Orte und Kulturangebote in der Rhein-Main-Region auf einen Blick

News von der KulturRegion FrankfurtRheinMain: Die bedeutenden kulturellen Orte und Kulturangebote in der KulturRegion FrankfurtRheinMain auf einen Blick ermöglicht ab sofort die interaktive Karte auf der Website der KulturRegion unter www.krfrm.de.


Welche Orte der Industriekultur, der Gartenkunst und der Geschichte von Freiheit und Demokratie sind in der Rhein-Main-Region zu entdecken? Wo sind Museen und Ausstellungen, Kinder- und Jugendtheater, Festspielorte zu finden? Von allen Endgeräten wie Computer-Desktop, Tablet oder Smartphone zugänglich, bietet sie einen schnellen und einfachen Zugriff.

Die interaktive Karte beinhaltet lokal und regional bedeutsame kulturelle Orte und Kulturangebote der Mitgliedskommunen und -kreise der KulturRegion. Digital aufbereitet stellt sie die kulturelle Vielfalt der Region visuell dar. Sämtliche Gartenporträts und Orte der Industriekultur beispielsweise, die in elf Jahren KulturRegion erarbeitet wurden, sind so digital abrufbar. Neben Kurzporträts in Text und Bild gibt es Informationen zu Öffnungszeiten, Anfahrtswegen, Kontaktdaten, Links zum Kulturanbieter und zu weiteren Informationsquellen sowie hinterlegte GPS-Daten zur Routenplanung. Vielfältige Such- und Filterfunktionen ermöglichen den Nutzern zudem individuell ihre Themen, Orte und Angebote zu erschließen.

Bereits jetzt umfasst die interaktive Karte über 800 Orte im Rhein-Main-Gebiet von Rüdesheim am Rhein bis Bad Orb und von Laubach bis Miltenberg am bayerischen Untermain und wird sukzessive erweitert. Sie bietet noch viele Potenziale in der zukünftigen Weiterentwicklung. So werden nach Abschluss der Pilotphase in einem nächsten Schritt durch die Verknüpfung mit Veranstaltungen am Ort weitere praktische Zusatznutzen geschaffen. Auch ist die Einbindung von Partnern und bestehenden touristischen Angeboten in der Region geplant.

Kontakt:

KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH
Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main
Sabine von Bebenburg, Geschäftsführerin der KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH, Tel.: 069-2577-1720
E-Mail: geschaeftsfuehrung@krfrm.de


http://www.krfrm.de

« zurück zur Übersicht