Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus

Beratungsangebote

Wohnberatung

Wohnberatung für ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben in jede Alter hat im Zuge des demographischen Wandels einen immer höheren Stellenwert. Oft sind nur minimale Veränderungen oder kleine Hilfen und Maßnahmen notwendig, um das Leben zu Hause zu erleichtern und die Wohnung an individuelle oder altersgerechte Bedürfnisse anzupassen. mehr »

Sozialberatung für alle Rheingauer Bürger

Herr Armin Klewitz vom Ehrenamtsbüro bietet eine Sozialberatung an. In dieser Sprechstunde finden Besucher Unterstützung, Informationen und Beratung in Bezug auf soziale Fragen und Anliegen rund um die Themenbereiche Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Mutterschaft, Familienfragen, Kindergeld, Behinderung, Entgeltfortzahlung, Arbeitsunfall, Renten, Reha, Beschwerdemanagement und vieles mehr. mehr »

http://www.ehrenamtslotsen.de

Weitere Informationen als PDF-Datei

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

In Kooperation mit dem Verein Lebensraum RTK bietet das MGH Oestrich-Winkel eine kostenfreie, psychosoziale Beratung an. Die Psychosoziale Kontakt - und Beratungsstelle des Lebensraum Rheingau Taunus e.V. ist eine Anlaufstelle für Menschen in psychischen Krisen oder mit psychischen Erkrankungen und für deren Angehörige. Sie ist auch offen für Asylsuchende mit solchen Problemen. mehr »

http://www.verein-lebensraum.de

Weitere Informationen als PDF-Datei

Schuldner- und Insolvenzberatung

Zu viele Schulden - was tun? In Kooperation mit ProJob Rheingau-Taunus bietet der Rheingau-Taunus-Kreis eine Schuldner- und Insolvenzberatung an. In einem Beratungsgespräch wird die persönliche Krisensituation des Ratsuchenden analysiert und Lösungen angeboten. Peinlichkeit muss nicht befürchtet werden, schließlich ist fast jeder Bürger heute privat verschuldet.
Die Beratung ist kostenfrei. mehr »

Weitere Informationen als PDF-Datei

Pflegestützpunkt - Pflegebedürftig ... Was ist zu tun?

Der Pflegestützpunkt bietet Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um Pflege und Versorgung an.

Der Pflegestützpunkt ist da für pflegende Menschen, pflegende Angehörige, Menschen mit Behinderung und Menschen, die von Behinderung und Pflege bedroht sind.

Betroffene erhalten hier neutral und kostenlos Informationen. mehr »

Pflegestützpunkt Rheingau-Taunus-Kreis

Freiwilligenagentur

In Kooperation mit der Stadt Oestrich-Winkel wurde die Vermittlungsstelle "Freiwilligenagentur" im Bürgerzentrum eingerichtet.
Das FWG ist eine Anlaufstelle zur Förderung, Begleitung und Vernetzung von ehrenamtlichem Engagement. mehr »

Flyer Freiwilligenagentur

Tagesmutter- und Babysitterbörse

Das Familienbüro der Stadt Oestrich-Winkel vermittelt kostenlos, telefonisch und unbürokratisch, qualifizierte Tagesmütter an Familien. Auch bei plötzlich auftretenden Betreuungsproblemen wie Unfall oder Krankheit helfen wir bei der Suche nach einer Notmutter oder einem Babysitter.
Wir beraten Sie gerne! mehr »

http://www.oestrich-winkel.de

Integrationsberatung/Integrationslotsen

Ein/e Integrationslotse/in berät in einer kostenfreien Beratungsstunde ausländische Mitbürger/Innen. Alle Fragen zum Thema Integration können hier gemeinsam erörtert werden.
Hilfe und Unterstützung
Ausfüllen von Formularen
Besuch von Behörden, Ärzten, Einrichtungen etc.
Elterngespräche in der Schule, Kindergarten u.a.
Suche nach Sprachkurse
und vieles mehr.

Alle Anfragen sind vertraulich! mehr »

http://www.oestrich-winkel.de

Präventionsrat "Unterer Rheingau"

Der Präventionsrat "Unterer Rheingau" wurde als Ergebnis der Arbeitsgruppe Prävention im Rahmen des Modellprojekts Lernende Region Rheingau im Dezember 2008 gegründet und somit Nachhaltigkeit für diese Aufgabe hergestellt. Die Städte Oestrich-Winkel, Geisenheim, Rüdesheim und Lorch sind übereingekommen, als gemeinsamer Präventionsrat "Unterer Rheingau" zusammenzuarbeiten. mehr »

http://www.oestrich-winkel.de