Seniorenbeiratswahl 2017

Oestrich-Winkel wählt den Seniorenbeirat neu

Der Seniorenbeirat der Stadt Oestrich-Winkel wird in diesem Jahr neu gewählt.

Dieses Gremium, bestehend aus zehn Mitgliedern, vertritt die Interessen aller älteren Bürgerinnen und Bürger von Oestrich-Winkel und unterstützt das Mehrgenerationenhaus in seiner Arbeit.

Die Mitglieder werden von den wahlberechtigten älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Stadt auf die Dauer von zwei Jahren gewählt. Wahlberechtigt sind alle älteren Bürgerinnen und Bürger, die am Wahltag das 60. Lebensjahr vollendet und ihren ersten Wohnsitz in Oestrich-Winkel haben. Die Wahl erfolgt als Briefwahl und findet vom 01.10. bis 01.11.2017 statt.

Die Seniorenorganisationen sind aufgerufen bis spätestens 15.09.2017 ihre Kandidaten zu melden. Zur Wahl stellen können sich alle Bürgerinnen und Bürger, die das 60. Lebensjahr vollendet und seit mindestens sechs Monaten ihren ersten Wohnsitz in Oestrich-Winkel haben.

Es ist auch möglich, eine gemeinsame Kandidatenanmeldung (z.B. aller VdK-Ortsverbände) vorzulegen. Bei der Kandidatenauswahl sollten möglichst alle Stadtteile vertreten sein.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen die Stadtverwaltung gerne zur Verfügung:

Nadja Riedel