• Aktuelles
  • Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen (UPB) beschließt Straßenbauprogramm

Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen (UPB) beschließt Straßenbauprogramm

Das Straßenbauprogramm für die Erhebung der wiederkehrende Straßenbeiträge für die Abrechnungsgebiete Oestrich, Mittelheim und Winkel für den Abrechnungszeitraum bis zum 31.12.2023 wurde im UPB beschlossen.

Oestrich-Winkel, den 18. November 2020 – Eine wichtige Voraussetzung für die Berechnung der wiederkehrenden Straßenbeiträge in Oestrich-Winkel hat der Ausschluss für Umwelt, Planen und Bauen in seiner Sitzung am 10.11.2020 geschaffen: Er hat die Straßenbaumaßnahmen im Rahmen des Städtebauprogamms beschlossen.

Da nun die Höhe der Kosten feststeht, welche zu den Veranlagungsflächen ins Verhältnis zu setzen sind, wird es der Stadtverwaltung damit möglich, den Beitragssatz für das Stadtgebiet von Oestrich-Winkel zu ermitteln. Über diesen entscheidet die Stadtverordnetenversammlung Oestrich-Winkel am 14.12.2020.

Im Anschluss kann dann eine Berechnung der wiederkehrenden Straßenbeiträge für die einzelnen Grundstücke erfolgen, wobei die Eingabe der Daten in eine speziell dafür vorgesehene Software und die Kontrollen auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden.