• Aktuelles
  • Bürgermeister Tenge bietet Bürgersprechstunden an

Bürgermeister Tenge bietet Bürgersprechstunden an

Bürgermeister Tenge kündigt Bürgersprechstunden für den 01. Oktober und den 15. Dezember 2020 an

Oestrich-Winkel, den 18. September 2020 – Bürgermeister Tenge bietet den Oestrich-Winkeler Bürgerinnen und Bürgern zwei Bürgersprechstunden noch in diesem Jahr an: Jeweils für den 01. Oktober oder den 15. Dezember 2020 können sich alle, die dem Bürgermeister ein persönliches Anliegen vortragen möchten, ab sofort anmelden. Die Bürgersprechstunde findet vor Ort im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel (Ortsteil Oestrich, Paul-Gerhardt-Weg 1) statt.

In Ausnahmefällen kann versucht werden, die Gespräche telefonisch oder online zu führen. Zudem würden nur im Falle einer Steigerung der Corona Fallzahlen auf über 50 Neu-Infizierte innerhalb von einer Woche im Rheingau-Taunus-Kreis die Gespräche telefonisch oder Online (Zoom, Skype o.ä.) geplant werden.

Anmeldungen für die beiden Bürgersprechstunden nimmt Sarah Bausch, Vorzimmer Bürgermeister Tenge, unter E-Mail sarah.bausch@oestrich-winkel.de oder Telefon 06723 992112 ab sofort entgegen. Um sich auf die Gespräche passgenau vorbereiten zu können, bittet Bürgermeister Tenge alle Teilnehmer/innen, ihre Fragen oder Anliegen schon bei der Anmeldung zu nennen. Die Anmeldefrist für den 01. Oktober 2020 endet am Freitag, den 25. September 2020, für den 15. Dezember 2020 am Mittwoch, den 09. Dezember 2020.