• Aktuelles
  • Bürgermeister Tenge freut sich über NASPA-Spende

Bürgermeister Tenge freut sich über NASPA-Spende

Oestrich-Winkel, den 21. Dezember 2020 – Das Finanzcenter der Nassauischen Sparkasse auf dem Marktplatz von Oestrich hat nach aufwändigem Umbau wiedereröffnet. Wegen des Corona-Lockdowns, der seit heute bundesweit in Kraft getreten ist, fand die Eröffnung ohne das sonst übliche Rahmenprogramm statt. Allein Landrat Kilian und Bürgermeister Tenge erhielten Gelegenheit, sich ein Bild vom neuen Finanzcenter zu machen.

Mit einem Spenden-Scheck von 2.000 Euro zugunsten des Mehrgenerationenhauses Oestrich-Winkel und des neuen Hochzeitswaldes bedankte sich NASPA-Regionalleiterin Karin Paffhausen bei Bürgermeister Kay Tenge für die konstruktive Begleitung des Umbaus. Bürgermeister Tenge freute sich sehr und bedankte sich ebenfalls: „Ich begrüße es sehr, dass sich die NASPA in dieser von Digitalisierung geprägten Zeit zur Präsenz vor Ort bekennt, indem sie in die Räumlichkeiten des Finanzcenters am Oestricher Marktplatz eine sechsstellige Summe investiert hat. Alle Kundinnen und Kunden dürfen sich auf die schicke neue Atmosphäre und das engagierte Filialteam freuen.“

Bürgermeister Tenge (links) freut sich über eine Spende der NASPA, vertreten durch

Naspa-Regionalmarktleiterin Region Rheingau-Taunus Karin Paffhausen (rechts) an die Stadt Oestrich-Winkel.