• Aktuelles
  • Bürgerzentrum: Besuch der Fachbereiche nur mit Voranmeldung

Bürgerzentrum: Besuch der Fachbereiche nur mit Voranmeldung

Stadt Oestrich-Winkel bittet Besucher/innen des Bürgerzentrums um telefonische Anmeldung in den Fachbereichen

Oestrich-Winkel, den 19. November 2021 – Aufgrund der jüngst stark gestiegenen Corona-Inzidenzzahlen bittet die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel alle Besucher/innen des Bürgerzentrums darum, vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin im jeweiligen Fachbereich zu vereinbaren. Die Kontaktdaten  der einzelnen Fachbereiche und jeweiligen Sachbearbeiter finden Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der Stadt, entweder unter

https://www.oestrich-winkel.de/stadtverwaltung/buerger-service/was-erledige-ich-wo/ich wo? | Oestrich Winkel (oestrich-winkel.de)

oder unter

https://www.oestrich-winkel.de/stadtverwaltung/buerger-service/verwaltungsmitarbeiter-von-a-z/eiter von A-Z | Oestrich Winkel (oestrich-winkel.de)

Ins Bürgerbüro zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne Voranmeldung

Eine Ausnahme von dieser Regelung ist das Bürgerbüro (Meldebehörde). Dieses kann zu den gewohnten Öffnungszeiten auch ohne Anmeldung aufgesucht werden. Allerdings werden die Kunden des Bürgerbüros gebeten, alleine zu kommen. Begleitpersonen sind nur noch im Fall von körperlichen oder geistigen Einschränkungen gestattet. Alle anderen Begleiter/innen müssen draußen im Freien warten. Im Foyer des Bürgerzentrums stehen fünf Stühle an voneinander entfernten Wartepositionen. Darauf können bis zu fünf wartende Kunden Platz nehmen. Sollte die Schlange einmal länger sein, wird sie vor der Tür im Freien fortgeführt.

Die Pflicht, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen, gilt für alle Räume der Stadtverwaltung gleichermaßen.