• Aktuelles
  • Corona-Schutzimpfung am 24.01.2022 im Bürgerzentrum

Corona-Schutzimpfung am 24.01.2022 im Bürgerzentrum

Noch Termine frei für die Corona-Schutzimpfung am Montag, den 24.01.2022 im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel

Oestrich-Winkel, den 11. Januar 2022 – Am Montag, den 24. Januar 2022 bietet die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel in Zusammenarbeit mit dem Rheingau-Taunus-Kreis die Möglichkeit zum Erhalt der Corona-Schutzimpfung an, im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel, Paul-Gerhardt-Weg 1, im Stadtteil Oestrich. Es sind noch Termine frei! Interessenten wenden sich an Stefanie Nikolai-Jagiela vom Familienbüro der Stadt Oestrich-Winkel unter der E-Mail-Adresse stefanie.nikolai-jagiela@oestrich-winkel.de oder Telefon 06723 992-168.

Als Impfstoff steht für Personen unter 30 Jahren BioNTech zur Verfügung, für Personen über 30 Jahren Moderna. Eine vorherige Anmeldung und Terminvereinbarung sind zwingend erforderlich. Zum festgelegten Impftermin sind folgende Unterlagen mitzubringen: Der ausgefüllte Anamnesebogen, welcher bei Terminvereinbarung zugesendet wird, genauso wie das unterschriebene Aufklärungsmerkblatt, außerdem die Versicherungskarte der Krankenkasse und der Impfausweis – sofern vorhanden. Sollte der Impfwillige keinen Impfausweis besitzen, so ist dies kein Hinderungsgrund, die Impfung kann trotzdem vorgenommen werden.

Bürgermeister Kay Tenge freut sich sehr über diese Gelegenheit, die Impfung auch vor Ort in Oestrich-Winkel anbieten zu können. „Es wäre um jeden Termin schade, der nicht wahrgenommen wird, deshalb motivieren Sie auch bisher Unentschlossene zur Erstimpfung!“, ergänzt er.