• Aktuelles
  • Die Seniorinnen und Senioren Oestrich-Winkels haben gewählt

Die Seniorinnen und Senioren Oestrich-Winkels haben gewählt

Die Wahlen zum Seniorenbeirat der Stadt Oestrich-Winkel sind abgeschlossen und das Wahlergebnis steht fest. Insgesamt waren 3.565 Bürgerinnen und Bürger Oestrich-Winkel wahlberechtigt. 1.266, also rund 35 Prozent der Wahlberechtigten, haben von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht.

Die zehn Kandidaten, auf welche die meisten Stimmen entfielen, vertreten nun für die kommenden zwei Jahre als Mitglieder des Oestrich-Winkeler Seniorenbeirats die Interessen der Generation „60 Plus“.

Die Mitglieder des neuen Seniorenbeirats von Oestrich-Winkel sind:

1. Karl Engelmann

2. Dr. Jürgen Hoffmann

3. Brigitte Sinß

4. Reiner Wenzl

5. Werner Burkhard

6. Siegfried Müller

7. Theresia Fiedler

8. Angelika Schmidt

9. Karl Heinz Stöber

10. Wolfgang Forkheim

Bürgermeister Kay Tenge und Stadtverordnetenvorsteher Roland Laube freuen sich auf gute Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Seniorenbeirat.


Oestrich-Winkel, den 18. November 2019