• Aktuelles
  • Die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel bietet vier verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder an

Die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel bietet vier verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder an

Schöne Ferien!

Im Jahr 2020 bietet die Stadtjugendpflege Oestrich-Winkel in den Oster-, Sommer- und Herbstferien vier verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren an. Die Betreuungszeiten sind von 08.00 bis 16.00 Uhr. Das Zeltlager „Rheintalnomaden“ ist ein Ganztagesprogramm, bei dem die Gruppe auf den Pfingstbachwiesen in Zelten übernachtet.

In der zweiten Osterferien-Woche, vom 14. bis zum 17. April 2020, findet eine viertägige Betreuung für Grundschüler mit Spielen, Kreativ-Angeboten und einem Ausflug statt. Kostenpunkt sind 100 Euro pro Kind. Diese Ferienfreizeit wird in Zusammenarbeit mit Schloss Freudenberg angeboten.

Die Stadtranderholung im Sommer (STARAF) findet in den ersten beiden Ferienwochen, vom 06. Juli bis zum 17. Juli 2020 unter Leitung von Katharina Diehl auf den Pfingstbachwiesen statt. Teilnehmen können maximal 100 Grundschüler, die Kosten betragen 160 Euro inklusive Mittagessen.

Gemeinsam mit dem Architekturbüro „4 Senkrecht“ bietet die Jugendpflege Oestrich-Winkel in der dritten Sommerferienwoche, vom 20. bis 24. Juli 2020, für acht- bis zwölfjährige Kinder wieder das beliebte Zeltlager „Rheintalnomaden“ auf den Pfingstbachwiesen an (Übernachtungen im Zelt). Die Teilnahmegebühr beträgt 120 Euro pro Kind.

In der zweiten Herbstferien-Woche, vom 12. bis zum 16. Oktober 2020, können bis zu 20 Grundschüler zur Betreuung angemeldet werden. Für diese fünf Tage betragen die Kosten 110 Euro. Diese Ferienfreizeit findet in Zusammenarbeit mit Schloss Freudenberg statt.

Familien, die Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II haben (z.B. Hartz IV-Empfänger, Bezieher von Wohngeld), erhalten auf alle Ferienangebote eine Ermäßigung von 20 Prozent auf den jeweiligen Teilnehmerbeitrag.

Weitere Infos und Anmeldeformulare für die Stadtranderholung gibt es im Bürgerbüro und im Internet unter www.oestrich-winkel.de.

Wichtig: Die Anmeldungen zu allen Ferienfreizeiten, auch zu denen auf Schloss Freudenberg, sind an die Jugendpflege Oestrich-Winkel, Katharina Diehl, zu richten.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Formular, das Interessierte auf www.oestrich-winkel.de als PDF zum Runterladen finden. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular ist per E-Mail, Fax oder Post zu richten an:

Magistrat der Stadt Oestrich-Winkel

Stadtjugendpflege

Katharina Diehl

Paul-Gerhardt-Weg 1

65375 Oestrich-Winkel

E-Mail: katharina.diehl@oestrich-winkel.de

Tel.: 06723 992 147, mobil: 0160 94820159

Fax: 06723 992 159