• Aktuelles
  • Erste Bürgersprechstunde 2020 von Bürgermeister Tenge

Erste Bürgersprechstunde 2020 von Bürgermeister Tenge

Am vergangenen Donnerstag 1. Oktober 2020 fand in Oestrich-Winkel die erste Bürgersprechstunde von Bürgermeister Kay Tenge statt. Nachdem die Ende März geplante Bürgersprechstunde pandemiebedingt abgesagt werden musste, war das Interesse und die Erwartung groß. Beides wurde nicht enttäuscht. „Die Bürgerinnen und Bürger, die mit Ihren Anliegen zu mir kamen, haben sich bedankt und darüber gefreut, dass auch auf diese Art das Gespräch mit Ihrem Bürgermeister wieder möglich ist“ berichtet Bürgermeister Kay Tenge. Allen ist die Möglichkeit bekannt, sich über Telefon, Brief und E-Mail an den Rathauschef zu wenden, es sei jedoch etwas anderes, im direkten Dialog die Fragen auszusprechen und Antworten zu erhalten, erklärten die Teilnehmer.

Alle acht Termine zwischen 15.00 und 19.00 Uhr an diesem Nachmittag waren sehr schnell vergeben und auch für die nächste Bürgersprechstunde am 15. Dezember wurden bereits die ersten angefragt. „Ein gutes Gefühl, wieder auf diese Art mit den Bürgerinnen und Bürgern zu sprechen“ erklärt Bürgermeister Kay Tenge, der bereits während seiner Wahlkampagne im vergangenen Jahr eine Sprechstunde angeboten hatte – seinerzeit jedoch nicht im Rathaus.

Nach dem 15. Dezember 2020 wird im nächsten Jahr die Bürgersprechstunde fortgesetzt, die Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.