• Aktuelles
  • Gertraud Strieth ist neue Stadträtin

Gertraud Strieth ist neue Stadträtin

Bürgermeister Tenge und Stadtverordnetenvorsteher Laube vereidigten Gertraud Strieth als neue Stadträtin

In der Stadtverordnetenversammlung am 08. Februar 2021, die mit verstärktem Hygienekonzept stattgefunden hat, vereidigten Bürgermeister Kay Tenge und Stadtverordnetenvorsteher Roland Laube Frau Gertraud Strieth als neue Stadträtin. Sie folgt auf den vor kurzem verstorbenen Stadtrat Franz Plettner – die Stadt Oestrich-Winkel wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Seit langem engagiert sich Gertraud Strieth in der Kommunalpolitik: Von 1973 bis 1977 war sie Mitglied in der Gemeindevertretung Hallgarten, von 1985 bis 2001 im Ortsbeirat Hallgarten, danach wurde sie Ortsvorsteherin. Seit dem 17.12.2001 trägt sie den Ehrentitel „Ehrenortsvorsteherin“. Von 1997 bis 2001 war sie außerdem Kommissionsmitglied und von 2013 bis 2017 engagierte sie sich im Seniorenbeirat. Zwischen 2015 und 2017 übernahm sie dort die kommissarische Leitung. 

Stadtverordnetenvorsteher Roland Laube, neue Stadträtin Gertraud Strieth