• Aktuelles
  • Hochzeitswald mit 92 neuen Obstbäumen alter Sorten

Hochzeitswald mit 92 neuen Obstbäumen alter Sorten

Bürgermeister Kay Tenge stattete der neuen Pflanzung im Oestrich-Winkeler Hochzeitswald einen Besuch ab.

Der Oestrich-Winkeler Hochzeitswald ist größer geworden

Oestrich-Winkel, den 24. März 2022 – Bürgermeister Kay Tenge (parteilos) geht selbst gerne am Hochzeitswald der Stadt Oestrich-Winkel spazieren und beschreibt: „Dieses Projekt ist mir eine Herzensangelegenheit. Mir gefällt die Idee, dass eine Ehe ja auch genauso lebendig wachsen und gedeihen kann wie ein Baum. Deshalb bekommen alle Hochzeitspaare, die in Oestrich-Winkel heiraten, schon seit dem Jahr 2020 einen Obstbaum im Hochzeitswald geschenkt.“

Gerade ist der Oestrich-Winkeler Hochzeitswald um 92 frisch gepflanzte Obstbäume alter Sorten gewachsen und der am Stadtwaldrand vorhandene Platz wird noch für mehrere Jahre reichen. Das Obst darf übrigens im Herbst von den Paaren selbst und auch von allen anderen genascht werden.