• Aktuelles
  • Kaminbrand fordert Feuerwehren in Hallgarten

Kaminbrand fordert Feuerwehren in Hallgarten

Presseinformation 07/2020 der Feuerwehr Stadt Oestrich-Winkel vom 23.03.2020


Am Vormittag des 23.03.2020 kam es zu einem Kaminbrand in Hallgarten. Ein aufmerksamer Nachbar informierte die Tochter der älteren Bewohnerin des betroffenen Hauses und alarmierten die Feuerwehr per Notruf 112 über die Leitstelle in Bad Schwalbach. Die Feuerwehren aus Hallgarten und Oestrich bekämpften den Kaminbrand über die Drehleiter vom Dach aus, sowie in der Küche mittels zwei Angriffstrupps unter Atemschutz. Während des Einsatzes breitete sich der Kaminbrand auf den zweiten Zug aus.

Zur Vorsorge wurde die Bewohnerin vom Rettungsdienst zu Nachbarn getragen. Im Schlafzimmer war eine alte Öffnung eines Ofenanschlusses, die mit einer Blindkappe aus Metall versehen war und bereits fast durchgebrannt war. In Abstimmung mit dem ebenfalls herbeigerufenen Bezirksschornsteinfeger wurde das Loch zugemauert. Insgesamt dauerte der Einsatz vor Ort zwei Stunden - neben der Feuerwehr mit etwa 30 Einsatzkräften war der Rettungsdienst sowie die Polizei vor Ort. Dank des aufmerksamen Nachbarn konnte schlimmeres verhindert werden – es gab keine Verletzten.

Fotos: Feuerwehr Oestrich-Winkel