• Aktuelles
  • Kunstausstellung im Bürgerzentrum

Kunstausstellung im Bürgerzentrum

"Landscape" von G. Hörsting

Kunst der Künstlerinnen Silvia Zschockelt und Gabi Hörsting im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel 

Oestrich-Winkel, den 11. April 2023 – Am Freitag, den 31. März 2023  eröffneten die beiden befreundeten Künstlerinnen Silvia Zschockelt und Gabi Hörsting ihre Ausstellung im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel, Paul-Gerhardt-Weg 1. Der Erste Stadtrat Björn Sommer ist begeistert: „Ich freue mich über das Engagement zweier echter ‚Nordlichter‘, ihre Kunstwerke in Oestrich-Winkel auszustellen“.

Kunst im Dialog

Die aus Melle in Niedersachsen stammenden Kreativen stellen ihr breites Repertoire unter dem Motto „Kunst im Dialog“ aus. Ihre Werke sprechen den Betrachter auf unterschiedliche Weise direkt an. Immer ästhetisch und behutsam geht es der studierten Designerin Silvia Zschockelt in ihren Werken unter anderem darum, gesellschaftliche Missstände aufzuzeigen und auf die negativen Auswirkungen von Globalisierung und Kapitalismus hinzuweisen. Dagegen gönnen die Bilder von Gabi Hörsting, von Beruf Grundschullehrerin, die Kunst im Hauptfach studierte, ihren Betrachtern Momente der Ruhe und stillen Einkehr. Inmitten der Alltagshektik durch Stillleben Ruhepunkte zu setzen, ist ihr Ansatz. Als großes Vorbild dient ihr dabei Henri Matisse, einer der bedeutendsten Maler der klassischen Moderne. Die besondere Atmosphäre einer jeden Szene wird von ihr in den Vordergrund gerückt, sie möchte Momente vermitteln, in denen die Zeit stillzustehen scheint.

Die Ausstellung „Kunst im Dialog“ ist vom 01. April 2023 bis zum 08. Juli 2023 im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr.

"Einmal um die ganze Welt" von S. Zschockelt