• Aktuelles
  • Neues Bienenhotel am Hochzeitswald pünktlich zu Frühlingsbeginn

Neues Bienenhotel am Hochzeitswald pünktlich zu Frühlingsbeginn

Oestrich-Winkel, den 19. März 2021 – Am Freitag, den 19. März 2021 stellten Mitarbeiter des Baubetriebshofs Oestrich-Winkel pünktlich zu Frühlingsbeginn ein neues Bienenhotel direkt am Hochzeitswald von Oestrich-Winkel auf. Es ist das insgesamt dritte Insekten-Heim dieser Art in Oestrich-Winkel (das zweite der Stadtverwaltung), eines steht bereits am Bürgerzentrum Oestrich-Winkel und ein zweites hat der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hallgarten auf dem Hallgartener Friedhof installiert.

Zu den Naturschutz-Maßnahmen, welche die Stadtverwaltung am neuen Hochzeitswald getroffen hat um dort die Biodiversität zu fördern, zählen außerdem auch ein Greifvogel-Ansitz und ein toter Baumstamm, welcher ebenfalls Lebensraum für verschiedenste Arten der Fauna bietet.

Bürgermeister Tenge freute sich bei schönstem Sonnenschein über das neue Bauwerk: „Die Mitarbeiter unseres Baubetriebshofs haben das Bienenhotel selbst gebaut, aus Euro-Paletten und anderen Hölzern. Ich finde es auch optisch sehr gelungen und freue mich darauf, es hier am Waldrand bald vermehrt summen und brummen zu hören“.

Bürgermeister Kay Tenge freut sich über das neue Zuhause für Insekten in der Nähe des neuen Hochzeitswaldes von Oestrich-Winkel und deutet auf das integrierte Vogelhaus im Schornstein.