• Aktuelles
  • Rheingau Wasser bittet wegen anhaltender Trockenheit darum, Wasser zu sparen

Rheingau Wasser bittet wegen anhaltender Trockenheit darum, Wasser zu sparen

Presseinformation vom 27.06.2019

Die Rheingauwasser GmbH informiert zur Trinkwasserversorgung

Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle bittet die Rheingauwasser GmbH alle Kunden um einen sparsamen Umgang mit dem Trink- und Brauchwasser. Die Trinkwasserversorgung im Rheingau ist stabil, doch durch die anhaltenden hohen Temperaturen, fehlenden Niederschläge und kontinuierlichen Verbrauchssteigerungen werden die vorhandenen Grundwasserressourcen stark beansprucht. Hinzu kommen aktuell technische Probleme des Vorlieferanten, die zu Engpässen führen könnten. In den vergangenen Tagen ist der Wasserverbrauch deutlich um 30 % gegenüber dem üblichen Durchschnitt angestiegen. Aufgrund der erwarteten, weiter anhaltenden hochsommerlichen Temperaturen appelliert die Rheingau Wasser GmbH an die Kunden und bittet um einen sparsamen Umgang mit Trinkwasser. Insbesondere sollten nicht zwingend erforderliche Wasserverbräuche vermieden werden. Die Rheingauwasser GmbH bittet deshalb auf die Befüllung von Poolanlagen, das Waschen von Fahrzeugen und die Bewässerung von Grünflächen zu verzichten.

Die Rheingauwasser GmbH bedankt sich für Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.rheingauwasser.de.