• Aktuelles
  • Vorschulkinder waren Baggerfahren

Vorschulkinder waren Baggerfahren

Von links nach rechts: Florian Kühn und Ivo Mandic vom Bauunternehmen Kühn in Oestrich-Winkel freuten sich über die Begeisterung der Vorschulkinder fürs Baggerfahren.

Oestrich-Winkel, den 30. März 2022 – Im März 2022 besuchte die Gruppe der „Schlaukopfadler“ im Rahmen des Vorschulprogramms der Kindertagesstätte „Im Pflaumenköpfchen“ das Bauunternehmen Kühn in Oestrich-Winkel. Jedes Kind durfte einmal Baggerführer sein. Nach ihren Ausflugswünschen befragt, hatten die Kinder den Wunsch geäußert, einmal mit einem Bagger zu fahren. Das passte gut, denn das Kennenlernen von verschiedenen Berufen steht auf dem Programm der „Schon-Bald-Schulkinder“. Außerdem ist Verkehrserziehung ein wichtiges Thema. So wurde denn auch der Hinweg gemeinsam mit den Erzieherinnen zu Fuß bewältigt, zurück ging es mit dem Linienbus.

Bürgermeister Kay Tenge (parteilos) bedankte sich beim Kita-Team: „Erziehungsarbeit im Vorschulalter soll die Kinder auf die kommenden Anforderungen durch die Schule vorbereiten. Das macht das Team der Kita Pflaumenköpfchen vorbildlich.