Kinder- und Jugendfarm am Elsterbach

Die Kinder- und Jugendfarm in Winkel hat weiterhin dienstags - samstags geöffnet.

Aufgrund der neuen Allgemeinverfügungen des Rheingau-Taunus-Kreises musste der Vorstand der Kinder- und Jugendfarm allerdings einige Änderungen beschließen. Ab Dienstag, den 07. September 2021 gilt nun auch beim Zutritt auf das Vereinsgelände am Elsterbach die 3G-Regel: Nur gegen das Coronavirus Geimpfte, davon Genesene und (frisch) darauf Getestete dürfen auf das Gelände.

Wir bitten alle großen und kleinen Besucher der Farm um Verständnis und um das Bereithalten der entsprechenden Zertifikate. Die angekündigten Aktionen und Veranstaltungen werden vorerst abgesagt, für kleinere Überraschungen und viel Spaß am Elsterbach wird trotzdem weiterhin gesorgt. Aktuelle Infos findet man immer auf unserer Homepage www.am-elsterbach.de

Das Jahr 2021 wurde ohne größere Veranstaltungen, aber mit vielen Aktionen & Angeboten geplant, die mit viel Abstand durchführbar sind. Dabei müssen natürlich jederzeit alle aktuellen Regelungen eingehalten werden, auf der Farm gibt es zusätzliche Vorgaben. Das Team hoffen auf das Verständnis und die Unterstützung der Besucher. Nur so können sie den Kindern die Farm als sichere Spiel- und Erlebniswelt in Corona-Zeiten zur Verfügung stellen, im letzten Jahr hat das mit ähnlichen Regelungen gut geklappt. 

Der Besuch der Kinder- und Jugendfarm ist für alle Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet. Die Eltern oder die Begleitperson/en in deren Auftrag verantworten die Einhaltung der Kontakt-, Abstands- und Hygieneregeln, der Farmregeln und ihrer Aufsichtspflicht. Beim Betreten der Farm werden sie darüber informiert und erklären ihr Einverständnis mit einer Unterschrift. Ein Formular zur Nachverfolgung ist vor Ort auszufüllen. 

Es besteht keine Pflicht, einen Nasen- und Mundschutz zu tragen.

Alle Aktionen sind mit reichlich Abstand und mit Bedacht geplant, der Verein bittet dringend um die Einhaltung der Regeln bei der Durchführung.

Der Besuch von Gruppen mit eigenem Hygienekonzept ist nach Absprache vormittags wieder möglich.  Alle Angebote sind kostenfrei, aber nur unter Vorbehalt gültig. Der Vorstand behält sich vor, stets kurzfristig auf Neuigkeiten zu reagieren. Den aktuellen Stand der Dinge erfahren Interessierte auf der Homepage: www.am-elsterbach.de

Das Team der Kinder- und Jugendfarm freut sich auf viel Spiel & Spaß am Elsterbach, das klappt auch mit Abstand und Rücksicht aufeinander.

Die Kinder- und Jugendfarm stellt sich vor

Die Kinder- und Jugendfarm am Elsterbach wird vom Verein Kinder- und Jugenfarm Oestrich-Winkel getragen und über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Sie ist ein naturnaher Abenteuer- und Bauspielplatz mit kostenfreien Angeboten für alle Kinder aus Oestrich-Winkel und Umgebung.

Die Kinder- und Jugendfarm befindet sich am Elsterbach in Winkel. Der von alten Bäumen gesäumte Elsterbach fließt als „Lebensader“ der Farm mitten durch das Gelände. Dort findet man eine Hüttenbaustelle, eine Feuerstelle, einen Garten der Sinne mit Villa Kunterbunt, einen Barfußpfad, eine Spielwiese mit Fußballtoren, ein Weiden-Tipi sowie Rückzugsmöglichkeiten. An der Tiervilla können Kaninchen und Zwerghühner beobachtet, gefüttert und gestreichelt werden. Auch der Sandspielbereich, der Erdhügel und der Wasserspielplatz mit Wasserpumpe lädt zum Spielen am Bach ein.

Von März bis Oktober bietet die Kinder- und Jugendfarm betreute Öffnungstage, Veranstaltungen und Projekte an. Alle Kinder können die Farm ohne Anmeldung besuchen und kostenfrei alle Angebote nutzen. Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen kommen. Die ehrenamtlichen Helfer übernehmen nicht die Aufsichtspflicht für die Kinder.

Alle Besucher sind verpflichtet, sich in die ausliegende Versicherungsliste eintragen und sind damit unfall-und haftpflichtversichert.

Link zur Internetseite der Kinder- und Jugendfarm