Kinder- und Jugendfarm am Elsterbach

Die Kinder- und Jugendfarm plant schon das nächste Jahr  

Kaum war die Saison 2019 auf der Kinder- und Jugendfarm in Oestrich-Winkel zu Ende gegangen, wurde zügig Bilanz gezogen, um gut planen zu können. Die Farm hat stabile Besucherzahlen von ca. 3.000 jungen Besuchern pro Jahr, dazu kommen die begleitenden Erwachsenen und die Besucher der Veranstaltungen.

Der Vorstand des Trägervereins ist zufrieden. Trotz der Mehrbelastung der Ehrenamtlichen durch den Neuaufbau der Werkzeughütte, einer Kinderwerkstatt, des Hüttendorfs und des Wasserspielplatzes konnten die Öffnungszeiten verlässlich angeboten werden. Auch kamen in der vergangenen Saison noch mehr Kindergeburtstage, Schulklassen und Kindergartengruppen als in den Vorjahren. Das freut uns besonders, da so einige Kinder von den kostenfreien Angeboten des Vereins erfahren, deren Eltern bis dahin den Weg zum liebevoll gestalteten Gelände am Elsterbach noch nicht gefunden hatten.  

Bei einer Klausur zur Jahresplanung wurden bereits die Veranstaltungen, eine Ferienfreizeit und Projekte für das Jahr 2020 geplant. Doch ehrenamtlich ist das alles schon lange nicht mehr zu schaffen.

Der Verein teilt deshalb mit, dass zum 01.03.2020 wieder eine Stelle zu besetzen ist. Hierbei darf man die körperliche Belastung nicht unterschätzen und auch die Nachmittagsstunden sind für Eltern als Arbeitszeit oft schwer zu organisieren. Trotzdem hofft der Vorstand die Stelle im nächsten Jahr endlich besetzen zu können, denn Aktionen in der neuen Werkstatt und das Bauen mit Holz können nur mit geeigneter Betreuung angeboten werden.  

Zusätzlich wird in Kooperation mit der Stadt Oestrich-Winkel eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr geschaffen. Der Schwerpunkt wird dabei auf dem Thema „Lernorte“ liegen und neben Einsätzen auf der Kinder- und Jugendfarm und deren kooperierenden Einrichtungen ist eine Mitarbeit in städtischen Einrichtungen geplant.

Das wird bestimmt ein interessantes Angebot, bei dem ein Jahr gut genutzt werden kann, um im sozialen Bereich zahlreiche Erfahrungen zu sammeln und Einblicke in die verschiedenen Lernorte zu gewinnen. Die FSJ-Stelle  wird zum 1. August 2020 ausgeschrieben. Bewerbungen für beide Stellen können ab sofort per E-Mail gerichtet werden an:

info@am-elsterbach.de  

Grundsätzlich bleibt die Kinder- und Jugendfarm am Elsterbach aber eine Elterninitiative, die immer auf die Mitarbeit von Jugendlichen, interessierten Eltern und rüstigen Senioren angewiesen ist. Das eingespielte Team wird weiterhin die Geschicke der Farm lenken, Interessierte jedes Alters sind aber herzlich eingeladen, sich tatkräftig mit ihren Ideen einzubringen.

Die Farm startet Anfang Mäz 2020 wieder mit vielen kostenfreien Angeboten in die neue Saison.

Infos & Kontakt: www-am-elsterbach.de

Die Kinder- und Jugendfarm stellt sich vor

Die Kinder- und Jugendfarm am Elsterbach wird vom Verein Kinder- und Jugenfarm Oestrich-Winkel getragen und über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Sie ist ein naturnaher Abenteuer- und Bauspielplatz mit kostenfreien Angeboten für alle Kinder aus Oestrich-Winkel und Umgebung.

Die Kinder- und Jugendfarm befindet sich am Elsterbach in Winkel. Der von alten Bäumen gesäumte Elsterbach fließt als „Lebensader“ der Farm mitten durch das Gelände. Dort findet man eine Hüttenbaustelle, eine Feuerstelle, einen Garten der Sinne mit Villa Kunterbunt, einen Barfußpfad, eine Spielwiese mit Fußballtoren, ein Weiden-Tipi sowie Rückzugsmöglichkeiten. An der Tiervilla können Kaninchen und Zwerghühner beobachtet, gefüttert und gestreichelt werden. Auch der Sandspielbereich, der Erdhügel und der Wasserspielplatz mit Wasserpumpe lädt zum Spielen am Bach ein.

Von März bis Oktober bietet die Kinder- und Jugendfarm betreute Öffnungstage, Veranstaltungen und Projekte an. Alle Kinder können die Farm ohne Anmeldung besuchen und kostenfrei alle Angebote nutzen. Kinder unter sechs Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen kommen. Die ehrenamtlichen Helfer übernehmen nicht die Aufsichtspflicht für die Kinder.

Alle Besucher sind verpflichtet, sich in die ausliegende Versicherungsliste eintragen und sind damit unfall-und haftpflichtversichert.

Link zur Internetseite der Kinder- und Jugendfarm