Ferienfreizeiten

Ob und in welchem Umfang die jeweiligen Ferienprogramme letztendlich durchgeführt werden können, oder ob sie pandemiebedingt eingeschränkt oder in anderer Form stattfinden müssen, kann im Moment noch niemand vorhersagen. Die Jugendpflege der Stadt Oestrich-Winkel weist daher alle interessierten Eltern darauf hin, dass aufgrund der Nicht-Vorhersehbarkeit der Pandemielage momentan keine Garantie auf Durchführung der Veranstaltungen in gewohnter Form gegeben werden kann und bittet um Verständnis. 

Die Stadtjugendpflege wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien, vom 19. Juli bis zum 06. August 2021, Ferienbetreuungsangebote durchführen. 

Wir bitten noch um etwas Verständnis und Geduld. Wir informieren über die Presse und Social Media, wenn die Anmeldeformulare für die Angebote online gehen.

Sommerferienfreizeiten

Stadtranderholung für Grundschulkinder

Die Stadtranderholung ist eine Ferienbetreuung, die in den ersten zwei Sommerferienwochen (19.07.-30.07.2021) auf den Pfingstbachwiesen stattfindet und für Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse angeboten wird. Bei der zehntägigen Veranstaltung handelt es sich um eine Ganztagesbetreuung von 9 bis 16 Uhr & berufstätige Eltern können ihre Kinder bereits ab 8 Uhr bei den Betreuern vorbeibringen.

Jedes Jahr gestaltet ein motiviertes und engagiertes Betreuerteam ein vielfältiges Programm rund um ein spannendes Thema, sodass neben der sehr beliebten Freispielzeit im Wald und auf der Wiese nie Langeweile aufkommen kann. Der Schwimmbadtag im Freibad Hallgarten sowie der Abschlusstag gemeinsam mit den Eltern sind weitere Highlights des Angebotes.

Rheintalnomaden

Gemeinsam mit dem Architekturbüro „4 Senkrecht“ bietet die Jugendpflege Oestrich-Winkel in der dritten Sommerferienwoche, vom 02.08.-06.08.2021, für acht- bis zwölfjährige Kinder wieder das beliebte Zeltlager „Rheintalnomaden“ auf den Pfingstbachwiesen an. Übernachtung im Zelt sofern die Genehmigung dazu erteilt wird. Die Teilnahmegebühr beträgt 120 Euro pro Kind.