Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus

wellcome für den Rheingau

Das Baby ist da, die Freude ist riesig - und nichts geht mehr.

Das Unterstützungsangebot für junge Eltern in Kooperation mit wellcome Eltville.

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zuhause beginnt - trotz aller Freude über das Baby - der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbettfamilie. Das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, der Vater beruflich eingespannt und die Großeltern leben in einer anderen Stadt.
Wenn Sie Unterstützung brauchen, wenden Sie sich an Ihre wellcome-Koordinatorin.
Sie vermittelt eine ehrenamtliche Mitarbeiterin etwas zweimal die Woche zu Ihnen nach Hause und unterstützt Sie ganz praktisch und individuell. Für die Unterstützung berechnet wellcome bis zu fünf Euro pro Stunde und eine einmalige Vermittlungsgebühr von 10,00 Euro.
Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. Wir ermäßigen gerne in Einzelfällen. Sprechen Sie uns an.

Kooperationspartner: wellcome

Ansprechpartner und Informationen:
wellcome-Koordinatorin: Frau Gabriele Marcks
Träger: MGH-MÜZE 2
Wallufer Straße 10, 65343 Eltville
Telefonische Sprechzeiten: Di. 09.00 - 11.00 Uhr
Tel: 0176/46144985 oder 06123/9749617
E-Mail: Eltville@wellcome-online.de
www.wellcome-online.de

http://www.wellcome-online.de

« zurück zur Übersicht