Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus

Beginn: 20.03.2019 Angehörigen-Selbsthilfe-Treffen

Kraft schöpfen im gegenseitigen Austausch

Angehörige demenziell Erkrankter kommen häufig auch im Alltag aufgrund der familiären Situation an ihre psychische Belastungsgrenze.
Durch das Treffen mit Gleichbetroffenen kann ein Gefühl des "Verstandenzuwerden" hervorgerufen werden und neue Lösungswege und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Die Gespräche finden selbstverständlich in geschütztem Rahmen statt. Die Angehörigen können hier aber Anregungen für eigene Probleme erhalten, das Gefühl von Solidarität und Kraft erfahren, neue Kontakte und Freundschaften aufbauen, Wissen zur Krankheit und Selbstreflexion erhalten, sowie Zugang zu unterstützenden Netzwerken erhalten.

Der Treff ist allen Betroffenen offen, nicht nur der engeren Verwandtschaft, sondern auch Freunden - unabhängig von der Betreuungssituation des Betroffenen.

Termin: am dritten Mittwoch eines Monat
18:00 - 20:00
Wo: Mehrgenerationenhaus, Saal/Küche, Erdgeschoss

Kooperationspartner:

Ansprechpartner und Information:
Gisela Vogel (Leitung)
Tel: 06723/992151
Mobil: 0151/41818168
E-Mail: gisela.vogel@oestrich-winkel.de

« zurück zur Übersicht