Aktuelle Straßenverkehrshinweise

Ausbau Mühlstraße zwischen Friedhofstraße und Mühlweg/Gottestal

Die Arbeiten zum Ausbau der Mühlstraße beginnen voraussichtlich am 28.10.2019. Die Maßnahme wird in 6 Bauabschnitten ausgeführt. Begonnen wird mit dem Abschnitt zwischen Friedhofstraße und Brandpfad (voraussichtliche Dauer: Frühjahr 2020). Sofern keine unerwarteten Ereignisse eintreten und durch die Witterung der Bauablauf nicht verzögert wird, ist zu erwarten, dass die gesamte Maßnahme im Frühjahr 2021 abgeschlossen werden kann.

Für die Dauer der Baustelle wird die Mühlstraße für den Gegenverkehr frei gegeben. Entlang der gesamten Straße wird Halteverbot eingerichtet, da die Baustellenfahrzeuge nur aus Norden an die Baustelle heranfahren können. 

Der Verkehr wird über die Friedhofstraße - Straße der Republik - Dr.-Rody-Straße - Sankt Martin Straße - Schulstraße - Gottestal umgeleitet. Eine gesonderte Umleitung für Radfahrer wird nicht eingerichtet. Da zu Beginn der Maßnahme die Baustelle Freiheitsstraße abgeschlossen ist, stehen die Parkplätze auf dem Friedhofparkplatz wieder zur Verfügung.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gegeben.

Sperrung Bahnübergang Grenzweg

Im Rahmen der Umsetzung des ESTW entlang der Bahn ist es erforderlich, dass der Bahnübergang am Grenzweg umgebaut wird. Hierfür wird der Bahnübergang ab dem 09. September 2019 bis Mitte Dezember 2019 gesperrt.

Fußgänger und PKW´s nutzen bitte den Bahnübergang in der Kemmenau/Schmalgasse.
Der LKW-Verkehr wird großräumig über die Obere Bein umgeleitet.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Beachtung.