Ab dem 15.01.2022 gilt 3-G im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel

Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen und der raschen Ausbreitung der Omikron-Virusvariante verstärkt die Stadtverwaltung Oestrich-Winkel ihre Schutzmaßnahmen für Besucherinnen und Besucher und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Oestrich-Winkel, den 13. Januar 2022 – Ab Samstag, den 15. Januar 2022 gilt im Bürgerzentrum Oestrich-Winkel, Paul-Gerhardt-Weg 1, in allen Räumen die 3-G-Regel: Nur gegen das Coronavirus Geimpfte, davon Genesene und darauf aktuell getestete Besucherinnen und Besucher erhalten Einlass. Für Getestete ist wichtig: Ein entsprechender Corona-Test muss von einer offiziellen Test-Station ausgestellt sein und nicht älter als 24 Stunden.

Nicht ohne Termin!

Außerdem ist es notwendig, vor Erscheinen telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren unter buergerbuero@oestrich-winkel.de , 06723 992-180.

Bitte Maske tragen!

Es herrscht Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske) im gesamten Gebäude und Besucherinnen und Besucher werden gebeten, von allen Anwesenden stets mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten sowie ihre Hände zu desinfizieren. Entsprechende Desinfektionsmittelspender stehen am Eingang zum Bürgerbüro.

Für die Fachbereiche im Bürgerbüro anmelden!

Wer in einem der Fachbereiche einen Termin vereinbart hat, meldet sich zuerst im Bürgerbüro im Erdgeschoss rechts an, wartet kurz im Foyer und wird dort persönlich abgeholt. Die Kontaktdaten des Bürgerbüros und der einzelnen Fachbereiche sowie der jeweiligen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter finden Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der Stadt, unter folgenden Links:

https://www.oestrich-winkel.de/stadtverwaltung/buerger-service/

und

https://www.oestrich-winkel.de/stadtverwaltung/buerger-service/was-erledige-ich-wo/

oder unter

https://www.oestrich-winkel.de/stadtverwaltung/buergerservice/verwaltungsmitarbeiter-von-a-z/

Bitte alleine kommen!

Besucherinnen und Besucher werden gebeten, alleine zu den vereinbarten Terminen zu kommen. Begleitpersonen sind nur noch im Fall von körperlichen oder geistigen Einschränkungen gestattet. Alle anderen Begleiterinnen und Begleiter müssen draußen im Freien warten.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Oestrich-Winkel 

Montag

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag

7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch

8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Donnerstag

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Samstag

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Folgende Dienstleistungen werden im Bürgerbüro angeboten:

  • An-, Ab- und Ummeldung Wohnsitz
  • Auskunfts- und Übermittlungssperren
  • Ausweispapiere:
    Kinderreisepass
    Personalausweis
    Reisepass (Statusabfrage-Passantrag)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Beglaubigungen (Fotokopie-, Zeugnis- und Unterschriftsbeglaubigung)
  • Biotonne Befreiung Anschlusszwang
  • Brauchwasserschlüssel
  • Busfahrpläne Verkauf
  • Fischereischeine Neuausstellung und Verlängerung
  • Formulare:
    Eigentümerwechsel
    Einzugsermächtigungen
    Erziehungsgeldantrag
    Steuerformulare
    Kindergeldantrag
    Patientenverfügung
    Sperrung, Gerüst oder Sondernutzung gem. § 45 StVO
    Aufnahmeantrag Kinderbetreuungseinrichtung
    Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht
    Antrag auf Zuteilung einer Wohnung
  • Führerscheinanträge
  • Führungszeugnisse
  • FundsachenGewerbe An-, Ab- und Ummeldungen von Einzelunternehmen
  • Grundsicherung Antrag
  • Hausmülltonnen An-, Ab- und Ummeldungen
  • Hundesteuer An- und Abmeldungen
  • Kartenvorverkauf Brentanoscheune
  • Komposterzuschüsse
  • Lebensbescheinigungen
  • Meldebescheinigungen
  • Melderegisterauskünfte
  • Müllsäcke (Restmüll und Papier) Verkauf
  • Parkausweise für Behinderte
  • Rentenanträge (Aufnahme)
  • Repräsentationsartikel
  • Rundfunkbeitrag Befreiung
  • Schnakenbekämpfungsmittel
  • Untersuchungsberechtigungsscheine
  • Verbrennungsanzeigen
  • Wahlscheine Ausgabe und Auslegung des Wählerverzeichnisses
  • Waldscheine
  • Wohnberechtigungsscheine
  • Wohngeldanträge

HINWEIS

Die Jobzentrale des Rheingau-Taunus-Kreises finden Interessierte unter: https://jobzentrale-rtk.de/