Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus

HUFAD-Rheingau (Häusliche Unterstützunge für Alzheimer- und Demenzpatienten)

Die HUFAD Rheingau betreut Demenzpatienten im gesamten Rheingau mit geschulten ehrenamtlichen Betreuer/innen, zur Entlastung der pflegenden Angehörigen in der häuslichen Umgebung und in der Gruppe. In den Gruppen werden maximal 10 bis 13 Demenzpatienten von 5 bzw. 7 ehrenamtlichen geschulten Betreuer/innen und einer Fachkraft, die auch die Gruppenleitung hat, betreut.

Montags bieten wir im Mehrgenerationenhaus in Oestrich-Winkel, Hauptstraße 45, 65375 Oestrich-Winkel, eine Vormittagsgruppe und eine Nachmittagsgruppe an. Freitags steht eine Vormittagsgruppe bereit.

Die häusliche Betreuung ist individuell auf den Patienten abgestimmt und wird immer mit den pflegenden Angehörigen abgesprochen. Es wird keine medizinische Pflege geleistet. Unsere ehrenamtlichen Betreuer/innen werden stetig von Fachkräften weitergebildet, um qualitativ hochwertige Betreuung bieten zu können.

Die Grundschulung erfolgt durch Mitarbeiter unseres Kooperationspartners der Vitos Klinik Eichberg-Gerontopsychiatrie.

Die Aufwandsentschädigung für die häusliche Betreuung beträgt pro Stunde 10,00 Euro.
Dieser Betrag wird von der Pflegekasse erstattet.

In allen Gruppen bieten wir Ergotherapie, therapeutische Spiele, Gymnastik nach Musik, Singen und gemeinsame Spiele mit einer kleinen Gruppe von Kindern der benachbarten Kindertagesstätte und Aquarellmalen an. An schönen Sommertagen führen wir eine Betreuung im Hof des Mehrgenerationenhauses durch. Gruppenbetreuung im Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel
Montag 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner:
Gisela Vogel
Tel.: 06723-992151
Handy: 0151-41818168
E-Mail: gisela.vogel@oestrich-winkel.de

oder
Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel
Tel.: 06723-602558

HUFAD-Flyer

« zurück zur Übersicht