Stadtradeln 2024 in Oestrich-Winkel

Stadtradeln 2024 in Oestrich-Winkel

Die Stadt Oestrich-Winkel nimmt von Samstag, den 15.06.2024 bis einschließlich Freitag, den 05.07.2024 zum neunten Mal in Folge an der bundesweiten Klimabündnis-Aktion "Stadtradeln" teil.

21 Tage lang heißt es dann wieder: Das Auto möglichst oft stehen lassen und möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurücklegen.

Ziel dieser Aktion ist es möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Das kann auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule, zum Kindergarten oder zum Einkaufen genauso wie eine Radtour mit Familie und Freunden sein. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden spielt keine Rolle.
Im vergangenen Jahr haben 140 Radlerinnen und Radler an 21 Tagen insgesamt 34.571 Kilometer zurückgelegt.

Als öffentlichen Startschuss lädt die Stadtverwaltung alle Radel-Begeisterten am Samstag, den 15. Juni 2024 zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein. Diese startet um 10 Uhr am Bürgerzentrum Oestrich-Winkel, Paul-Gerhardt-Weg 1, und endet um ca. 12 Uhr auf dem Mobilitätstag.
Der Mobilitätstag wird erstmals von der Stadt Oestrich-Winkel veranstaltet, um die Bevölkerung und Touristinnen und Touristen über nachhaltige Mobilität zu informieren. Am 15. Juni, von 12 bis 17 Uhr, werden auf dem Molsberger Parkplatz beim Weinprobierstand in Oestrich verschiedene Infostände und Aktionen rund um das Thema der nachhaltigen Mobilität angeboten.
Ein weiterer Programmpunkt dieses Jahr ist die Ausstellung „Bei uns unterwegs“, die vom 2. Juli bis zum 25. August 2024 im Foyer des Bürgerzentrums besucht werden kann. Hier erhalten Besucherinnen und Besucher genauere Informationen zu den verschiedenen nachhaltigen Mobilitätsformen.

Und so geht´s
Zunächst registriert man sich unter https://www.stadtradeln.de/oestrich-winkel unter dem Menüpunkt „Mitmachen“ oder reaktiviert die Zugangsdaten aus dem letzten Jahr. Bei der Anmeldung ist auch anzugeben, ob man Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Oestrich- Winkel ist. Danach braucht man nur noch die Anzeige der gefahrenen Kilometer zu aktivieren, und los geht’s!

Die Meldeplattform RADar!

Zusätzlich steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern während dieser drei Wochen die RADar! App zur Verfügung. Die Meldeplattform RADar! ist ein onlinebasiertes Bürgerbeteiligungs- und Planungsinstrument des Klima-Bündnis. RADar! bietet Kommunalverwaltungen sowie Bürgerinnen und Bürgern optimale Möglichkeiten, gemeinsam den Fahrradverkehr in ihrer Kommune zu verbessern.

Noch Fragen?
Für Fragen rund um die Aktion Stadtradeln steht der Fahrradbeauftragte der Stadt Oestrich-Winkel, Karlheinz Kraft, unter der E-Mail-Adresse fahrradbeauftragter@oestrich-winkel.de zur Verfügung.

Datum:06/15 - 05.Juli 2024

Uhrzeit:15.Juni 2024 0:00 Uhr - 05.Juli 2024 0:00 Uhr

  • Erleben
  • Freizeit
  • Information